Anger Management - Charlie Sheen

Heute

Sheen-Premiere in "Anger Management"

Charlie Sheens neue Serie „Anger Management“ startet heute beim US-Sender FX.

Charlie Sheen kehrt als Serien-Star zurück auf den TV-Bildschirm. Vorerst allerdings nur in den USA, wo heute im Kabelkanal FX seine neue Sitcom Anger Management auf Sendung geht. FX geht vorerst mit zehn 
Folgen in den Testlauf, sollten sich diese als Erfolg 
erweisen, werden weitere 90 Episoden produziert.

VOX schlägt zu
Der Kölner Privatsender hat sich die Rechte an Anger Management für Deutschland ge­sichert. Offen ist allerdings noch, wann genau VOX die neue Sheen-Serie ausstrahlen wird. Indessen verhält sich der ORF noch zurückhaltend. „Wir warten ab, wie Anger Management in den USA läuft und entscheiden dann, ob wir die Serie eventuell kaufen werden“, heißt es derzeit auf dem Küniglberg.

Anger Management beruht auf dem gleichnamigen Film (deutsch: Die Wutprobe) mit Jack Nicholson und Adam Sandler. In der Serie schlüpft Sheen in die Rolle des Ex-Baseball-Profis Charlie, der ein Problem mit der eigenen Selbstkontrolle überwunden hat.

Vermächtnis
Indessen bezeichnet Sheen die neue Serie als sein „Vermächtnis“. In einem aktuellen Interview meint er: „Wenn ich mit diesem Geschäft fertig bin, geht es für mich nur noch um Footballspiele und Vergnügungsparks. Und wenn das mit Anger Management vorbei ist, bin ich fertig. Das ist mein Abgesang. Es gibt da draußen viel mehr zu tun, als (nur) so zu tun als ob.“

Diashow: Sheen und Richards: Familien-Picknick FOTOS

Familien-Idylle: Das ehemalige Ehepaar feuerte die gemeinsamen Töchter Lola und Sam bei einem Fußballmatch an. Sheen verzichtete auf sein Bier und griff stattdessen zu Energy-Drink und Schoko-Riegel. Der Ex gefiel es. Und den Kindern sowieso.

Familien-Idylle: Das ehemalige Ehepaar feuerte die gemeinsamen Töchter Lola und Sam bei einem Fußballmatch an. Sheen verzichtete auf sein Bier und griff stattdessen zu Energy-Drink und Schoko-Riegel. Der Ex gefiel es. Und den Kindern sowieso.

Familien-Idylle: Das ehemalige Ehepaar feuerte die gemeinsamen Töchter Lola und Sam bei einem Fußballmatch an. Sheen verzichtete auf sein Bier und griff stattdessen zu Energy-Drink und Schoko-Riegel. Der Ex gefiel es. Und den Kindern sowieso.

Familien-Idylle: Das ehemalige Ehepaar feuerte die gemeinsamen Töchter Lola und Sam bei einem Fußballmatch an. Sheen verzichtete auf sein Bier und griff stattdessen zu Energy-Drink und Schoko-Riegel. Der Ex gefiel es. Und den Kindern sowieso.

Familien-Idylle: Das ehemalige Ehepaar feuerte die gemeinsamen Töchter Lola und Sam bei einem Fußballmatch an. Sheen verzichtete auf sein Bier und griff stattdessen zu Energy-Drink und Schoko-Riegel. Der Ex gefiel es. Und den Kindern sowieso.

Familien-Idylle: Das ehemalige Ehepaar feuerte die gemeinsamen Töchter Lola und Sam bei einem Fußballmatch an. Sheen verzichtete auf sein Bier und griff stattdessen zu Energy-Drink und Schoko-Riegel. Der Ex gefiel es. Und den Kindern sowieso.

Familien-Idylle: Das ehemalige Ehepaar feuerte die gemeinsamen Töchter Lola und Sam bei einem Fußballmatch an. Sheen verzichtete auf sein Bier und griff stattdessen zu Energy-Drink und Schoko-Riegel. Der Ex gefiel es. Und den Kindern sowieso.

Familien-Idylle: Das ehemalige Ehepaar feuerte die gemeinsamen Töchter Lola und Sam bei einem Fußballmatch an. Sheen verzichtete auf sein Bier und griff stattdessen zu Energy-Drink und Schoko-Riegel. Der Ex gefiel es. Und den Kindern sowieso.

Familien-Idylle: Das ehemalige Ehepaar feuerte die gemeinsamen Töchter Lola und Sam bei einem Fußballmatch an. Sheen verzichtete auf sein Bier und griff stattdessen zu Energy-Drink und Schoko-Riegel. Der Ex gefiel es. Und den Kindern sowieso.

Familien-Idylle: Das ehemalige Ehepaar feuerte die gemeinsamen Töchter Lola und Sam bei einem Fußballmatch an. Sheen verzichtete auf sein Bier und griff stattdessen zu Energy-Drink und Schoko-Riegel. Der Ex gefiel es. Und den Kindern sowieso.