Sido rappt im Cube

Erster Auftritt

Sido: "Rauskick tut mir schon weh"

Freitagnacht zeigte sich Sido wieder öffentlich – mit Partysongs und Entschuldigung.

Die Spannung war groß: Wie wird sich Sido nach dem ORF-Eklat verhalten? Während Dominic Heinzl zuletzt auf Interviewtour ging, hielt sich der Rapper öffentlich zurück.

Freitagnacht spielte er in der Disco The Cube in Margarethen am Moos (NÖ) für seine Fans auf.

Backstage sichtlich geknickt, gab Sido auf der Bühne Vollgas. 30 Minuten lang heizte er den Fans mit seinen Hits ein, scherzte, gab nach dem Auftritt noch Autogramme. In der Disco äußerte er sich auch zum Große Chance-Rauskick: „Es tut mir weh, dass irgend so ein Kerl meinen Sessel vollfurzt.“ Für den Schlag auf Heinzl entschuldigte sich Sido öffentlich: „Es tut mir leid, dass ich mich so habe hinreißen lassen.“ Nächster Gig am 2. November im Wiener Club Couture.

© society24.at
Sido rappt im Cube

(hoa)