Mark Waschke und meret Becker

TV-Wirbel

Tatort: Erster schwuler Kommissar

Mark Waschke spielt ersten homosexuellen Tatort-Kommissar Robert Karow.

Premiere! Stars wie Axel Prahl hatten es sich gewünscht: einen homosexuellen Tatort-Kommissar! Im neuen Berliner Tatort Ätzend, der am Sonntag im ORF lief, wurde schnell klar: Ermittler Robert Karow ist schwul! Er nimmt einen Mann mit nach Hause, Sexszene gibt es aber keine. Lediglich die „Zigarette danach“ mit nacktem Oberkörper deutet darauf hin.

Ein schwuler Kommissar – das hat es in 45 Jahren der erfolgreichen Krimireihe nicht gegeben.