The Voice: Gil Ofarim wills wieder wissen

90er Jahre-Idol

The Voice: Gil Ofarim wills wieder wissen

Der Teenie-Schwarm aus den 90er will mit Casting-Show wieder durchstarten.

Man könnte ihn als den deutschen Justin Bieber der 90er Jahre des vergangenen Jahrhunderts bezeichnen. Wo er war, schmachteten und kreischten Mädchen um die Wette. Die Rede ist hier von Gil Ofarim. Lange Zeit wurde es erstaunlich ruhig um den damaligen Teenie-Schwarm, zog er sich doch von der großen Bühne und aus dem Musik-Business zurück. Doch jetzt will es der mittlerweile 30-Jährig noch einmal wissen und bastelt an einem Comeback.

Mit "The Voice" zurück
Wie nun durch die Facebook-Seite des beliebten ProSieben/Sat 1.-Castings "The Voice of Germany“ bekannt wurde, ist der ehemalige Popstar bei der zweiten Auflage des Formates auch dabei. Im Zuge der  "Blind Auditions" der Talentsuche will er es wieder ganz nach oben schaffen. In einem Backstage-Interview mit der "The Voice"-Moderatorin Doris Golpashin sprach er über seine Vergangenheit. "Mit 20 habe ich dann gedacht: So, jetzt will ich meine Teenager-Zeit nachholen und mache eine Pause", verriet der Popstar von damals. Diese Jugendnachholphase dauerte ganze zehn Jahre und soll nun mit der Casting-Show ein Ende haben.

Am Donnerstag am Start
Bereits im Vorjahr am Oktoberfest in München soll der ehemalige Herzensbrecher bereits verlauten haben lassen, er wolle wieder zurück auf die Bühne. Am 25. Oktober soll das große "Gil-Comeback" auch gleich in Angriff genommen werden. Da muss sich der Mädchenschwarm der 90er Jahre vor Xavier Naidoo, Nena, The BossHoss und Rea Garvey in den "Blind Auditions" beweisen. Sein Motto dabei lautet: "Ich bin hier nicht hergekommen, um gleich nach Hause zu fahren. Ich bin gekommen, um zu bleiben. Ich habe wirklich Bock auf die Sendung. Es sind tolle Leute, das Niveau ist einfach unglaublich hoch und ich freue mich, dabei zu sein!" Da kann man dem 30-Jährigen nur das aller Beste wünschen und hoffen. dass seine Rechnung aufgehen wird.

Info
"The Voice of Germany", am 25. Oktober, ab 20:15 Uhr auf ProSieben.
"The Voice of Germany", am 26. Oktober, ab 20:15 Uhr auf Sat 1.

Diashow: Die TV-Highlights des Jahres 2012 in Bildern

Die TV-Highlights des Jahres 2012 in Bildern

×