Kelly Osbourne

Verwandlung zum Glamour-Girl

Nach dem Totalabsturz in die Drogensucht vor einem Jahr scheint sich Kellyosbourne jetzt mit neuem Look bestens zu fühlen.

Aus der MTV Reality-Show the Osbournes kennt man sie als rebellierende, trotzige Rock-Tochter von Ozzy Osbourne, die sich gerne schlecht benimmt und haufenweise Schimpfwörter verwendet. Aber das war einmal.

Seitdem ist viel Zeit vergangen. Ein Drogenentzug und ein neues Album scheinen sie auf einen neuen Weg gebracht zu haben. Kelly Osbourne selbst betrachtet die MTV-Serie "The Osbournes" als einen Auslöser für ihre Drogensucht. "Niemand kann sich vorstellen, wie das ist, mit 15 plötzlich einer der berühmtesten Teenager der Welt zu sein. Und das, ohne irgendwas dafür getan zu haben", erzählte die 21-jährige Sängerin der Zeitschrift "Brigitte Young Miss".

Einige Kilos weniger und eine vollkommen neue Einstellung schlugen sich dann aber nicht nur auf ihr Wohlbefinden, sonder auch auf ihr Äußeres nieder. Von einem äußert wilden Rock-Look hat sie sich zu stilvollen jungen Frau gemausert. Und dabei scheint sie auch zu bleiben. Seit nunmehr einem Jahr hält ihre Verwandlung an und sie scheint dabei glücklicher denn je.