Taylor Swift: Das sind ihre Luxus-Anwesen von London bis L.A.

Immobilien-Portfolio

Taylor Swift: Das sind ihre Luxus-Anwesen von London bis L.A.

Teilen

Als eine der erfolgreichsten Popstars residiert Taylor Swift überall auf der Welt. Wir verraten Ihnen mehr zu den luxuriösen Anwesen in New York, Nashville, Beverly Hills & Co.

Taylor Swift ist nicht nur eine der bekanntesten Megastars unserer Zeit, sondern auch eine der erfolgreichsten. Doch zu ihren Erfolgen zählen nicht nur ihre Chart-Songs und ihr beachtliches Vermögen, sondern auch ein einzigartiges Immobilien-Portfolio. Denn der Popstar hat nun offiziell den Status einer Milliardärin erreicht, wie Forbes vor kurzem erst berichtete. Etwa 95 Millionen Dollar ihres Vermögens sind ihren Immobilien zuzuschreiben.

Im Jahr 2009 kaufte sie im Alter von 20 Jahren ihr erstes Haus, und es sollte nicht das letzte bleiben. Wir verraten, wo sich der Star überall luxuriöse Anwesen kaufte.

Die Luxus-Anwesen von Taylor Swift

Penthouse-Apartment, Nashville

In Nashville, Tennessee begann Taylor Swift ihre Musikkarriere, und nennt diesen Staat bis heute ihr Zuhause. Hier hat die Sängerin gleich zwei Anwesen. Das erste, eine Penthouse-Wohnung gehört zur exklusiven Luxuswohnanlage Adelicia Complex und war die erste Immobilie, die die Sänger um 1,7 Millionen Euro erwarb.

Taylor Swift: Das sind ihre Luxus-Anwesen von London bis L.A.
© Getty Images
× Taylor Swift: Das sind ihre Luxus-Anwesen von London bis L.A.

Forest Hills Haus, Nashville

Ihr zweites Anwesen in Nashville liegt im Vorort Forest Hills. Bei dem Anwesen handelt es sich um eine Villa im klassizistischen Stil mit vier Schlafzimmern und ebenso vielen Bädern, einem Gästehaus und einem Swimmingpool. Swift kaufte das Haus für 2,2 Millionen Euro.

Goldwyn-Anwesen, Los Angeles

2015 kaufte Taylor Swift die 1934 erbaute Villa von Filmproduzent Samuel Goldwyn für satte 22 Millionen Euro. Das Haus in Beverly Hills verfügt über sieben Schlafzimmer und zehn Bäder. Taylor Swift ließ das Anwesen jedoch komplett renovieren.

Beverly Hills Villa, Los Angeles

Taylor Swift hat auch ein zweites Haus im Elite-Viertel Beverly Hills. 2011 kaufte sie das Haus im Cape-Cod-Stil für 3,1 Millionen Euro. Das Haus befindet sich auf einem fast eineinhalb Hektar großen Grundstück, verfügt über drei Schlafzimmer und dreieinhalb Bäder. Zu dem Anwesen gehören auch ein Gästehaus und ein Tennisplatz. Swift verkaufte das Anwesen jedoch 2018 für 4 Millionen Dollar über dem Marktpreis.

Küstenanwesen, Rhode Island

Das Haus auf Rhode Island ist das berühmteste Anwesen der Sängerin. Das 12.000 Quadratmeter große Küstenanwesen in Watch Hill kaufte Taylor Swift für 15,5 Millionen Euro. Das Haus hat sieben Schlafzimmern und neun Bäder.

Taylor Swift: Das sind ihre Luxus-Anwesen von London bis L.A.
© Getty Images
× Taylor Swift: Das sind ihre Luxus-Anwesen von London bis L.A.

Tribeca Penthouse, New York City

2014 kaufte der Popstar gleich zwei nebeneinander liegende Penthäuser in einem alten Gebäude in Tribeca und ließ sie zusammenlegen. Das Ergebnis: Ein Penthouse mit zehn Schlafzimmern und zehn Badezimmern, einem Billardraum und einem einzigartigen Interior-Design. Im darauffolgenden Jahr kaufte Taylor Swift ein 9,75-Millionen-Dollar-Apartment im selben Gebäude, wodurch sich ihr Gesamtbesitz an Immobilien in diesem Tribeca-Block auf geschätzte 47,7 Millionen Dollar erhöhte.

Primrose Hill Haus, London

Während ihrer Beziehung mit dem britischen Schauspieler Joe Alwyn legte sich das Paar ein 8,3 Millionen Dollar Stadthaus in Londons angesagtem Viertel Primrose Hill zu. Es ist unklar, ob die Sängerin oder der Schauspieler die Immobilie immer noch besitzt.

Taylor Swift: Das sind ihre Luxus-Anwesen von London bis L.A.
© Getty Images
× Taylor Swift: Das sind ihre Luxus-Anwesen von London bis L.A.
Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.