Kalenderblatt

10. Februar - Ereignisse in Österreich

Diese Ereignisse haben Österreich nachhaltig geprägt.

2005

Hermann Maier ist zum ersten Mal in seiner Karriere Riesentorlauf-Weltmeister. Für Maier ist es die erste Goldene bei einem Großereignis nach seinem schweren Motorradunfall 2001, für die ÖSV-Herren das erste Gold im RTL seit 1991 (Rudi Nierlich).

1920

Bei Hungerdemonstrationen in Leoben kommen fünf Menschen ums Leben, 45 weitere werden verletzt.

1871

In Wien wird die Operette "Indigo und die vierzig Räuber" von Johann Strauß (Sohn), die in einer späteren Bearbeitung (1906) "Tausendundeine Nacht" heißt, uraufgeführt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten