rettung

Junge Verkehrstote

17-jährige bei Unfall getötet

Eine junge Mopedfahrerin wurde von einem Lkw zu Tode gefahren.

Ein 17-jähriges Mädchen aus Bregenz ist am Mittwochvormittag bei einem Verkehrsunfall in Vorarlberg tödlich verunglückt. Die Mopedfahrerin wurde in Hard (Bezirk Bregenz) von einem Lkw überrollt und war sofort tot. Der Lenker des Lkw erlitt einen schweren Schock. Die Polizei bat Zeugen, sich zu melden.

Der Unfall ereignete sich auf der Rheinstraße gegen 9.45 Uhr, als der Lkw samt Anhänger von der Schweiz in Richtung Bregenz unterwegs war. Der genaue Hergang war vorerst unklar. Fest stehe aber, dass das Schwerfahrzeug im rechten hinteren Bereich mit dem Moped der Jugendlichen kollidiert sein muss. Die 17-Jährige geriet dabei unter die Räder des Lkw und wurde tödlich verletzt. Die Straße war nach dem Unfall für rund eineinhalb Stunden gesperrt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten