060810_feldkirch-badesee_konsole

Feldkirchen

75-jährige Pensionistin in Badesee ertrunken

Seniorin schrie plötzlich um Hilfe: Helfer konnte Frau nur noch tot bergen.

Eine 75-jährige Pensionistin aus Eidenberg im Bezirk Urfahr-Umgebung ist am Samstag in einem der Feldkirchner Badeseen im selben Bezirk ertrunken. Das berichtete die Polizei Pressestelle Oberösterreich in einer Aussendung am Sonntag.

Die Frau ging gegen 16 Uhr allein im Badesee Nr. 2 schwimmen. Plötzlich schrie sie laut Augenzeugen um Hilfe und ging unmittelbar danach unter. Taucher einer naheliegenden Tauchbasis machten sich sofort auf die Suche nach der Frau. Sie entdeckten die Pensionistin nach eineinhalb Stunden, konnten sie aber nur noch tot bergen.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages


<spunQ:Image id="100976242"/>

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten