97-Jähriger kracht in Aislage Mistelbach

Crash in Mistelbach

97-Jähriger kracht mit Auto in Auslage

Dem betagten Lenker wurde der Führerschein vorläufig abgenommen.

Ein 97-Jähriger ist am Dienstag mit seinem Auto in die Auslage eines Geschäfts in Mistelbach gefahren. Der betagte Mann wollte den Wagen kurz vor 12.30 Uhr auf einem Parkplatz abstellen und dürfte laut Polizei die Pedale verwechselt haben. Der Pkw fuhr über den Gehsteig und durchstieß eine Auslagenscheibe.

Der Lenker und seine Beifahrerin blieben unverletzt. Der Pensionist aus dem Bezirk Mistelbach machte auf die Polizisten einen sehr gebrechlichen Eindruck, hieß es in der Aussendung. Ihm wurde der Führerschein vorläufig abgenommen, zudem werde er der Bezirkshauptmannschaft angezeigt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten