Ehepaar verprügelt und ausgeraubt

Kirchdorf

Ehepaar verprügelt und ausgeraubt

Zwei vorerst unbekannte Täter haben in der Nacht auf Dienstag in Wartberg an der Krems (Bezirk Kirchdorf) ein Ehepaar zu Hause überfallen. Sie verprügelten den 58 Jahre alten Mann und seine 57-jährige Frau und entkamen mit Bargeld. Die verletzten Opfer wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

Stürmten in Wohnung und schlugen zu
Gegen 21.45 Uhr stürmten die Männer in die unversperrte Wohnung und schlugen ohne Vorwarnung auf das Paar ein. Vermutlich auf Serbokroatisch forderten sie Bares. Als die Frau erklärte, kein Geld zu Hause zu haben, prügelten die Täter erneut auf sie und ihren Mann ein. Dann fesselten sie die beiden an Händen und Füßen, ihr klebten sie zusätzlich den Mund und die Augen zu. Anschließend durchsuchte das Duo die Räume und machte sich mit Bargeld in vorerst unbekannter Höhe aus dem Staub.

58-Jähriger konnte sich befreien
Der 58-Jährige konnte sich selbst und seine Frau von den Fesseln befreien. Sie riefen einen Bekannten an, der die Polizei alarmierte. Das Ehepaar wurde in der Wohnung ärztlich versorgt und kam dann ins Spital, wo es stationär aufgenommen wurde. Das Landeskriminalamt nahm die Ermittlungen auf.

Der eine Täter wurde als circa 1,75 Meter groß beschrieben. Er trug schwarze Kleidung und eine schwarze Maske mit Sehschlitzen. Der zweite Mann war etwas größer, ebenfalls schwarz gekleidet und hatte ebenfalls eine schwarze Maske auf.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten