Sorge um ORF-Analyst Peter Filzmaier

Mit Rettung ins Spital

Sorge um ORF-Analyst Peter Filzmaier

Eigentlich hätte der Politik-Profi das Sommergespräch mit Peter Pilz analysieren sollen - doch er fiel wegen einer Erkrankung aus. 

In der "ZiB 2" am Montagabend sollte ORF-Politik-Profi Peter Filzmaier das Sommergespräch mit Peter Pilz analysieren. Doch dann die Überraschung: ORF-Anchor Armin Wolf bittet die ZiB 2-Zuseher um Verständnis, Politologe Filzmaier falle für die Analyse aus. "Er sollte heute nach einer längeren Erkrankung wieder bei uns im Studio sein, hatte allerdings unmittelbar vor der Sendung einen heftigen Fieberschub und muss sich entschuldigen. Wir wünschen ihm von dieser Stelle aus gute Besserung und alles, alles Gute", sagt Wolf in der Sendung. 

Wie oe24 nun aus dem Umfeld erfuhr, wurde Peter Filzmaier mit der Rettung ins Spital gebracht. Offenbar dürfte es sich also um einen sehr heftigen Fieberschub gehandelt haben. Als Ersatz-Analyst sprang der ORF-Innenpolitik-Chef Hans Bürger ein, der das Sommergespräch mit Listengründer Pilz schließlich analysierte.  

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten