Acht Brände gelegt: Feuerteufel geständig

Jahrelang gezündelt

Acht Brände gelegt: Feuerteufel geständig

32-Jähriger verursachte 220.000 € Schaden bei Reichenthal (OÖ).

Brandserie in Reichenthal geklärt: Zwei Jahre lang hatte Mann (32) gezündelt.

Psychische Probleme hätten ihn zum Zündeln getrieben, gab ein 32-Jähriger aus Reichen­thal (Bezirk Urfahr-Umgebung) bei der Polizei an. Zwei Jahre lang brannten in seiner Heimatgemeinde immer wieder Objekte ab – nun zeigte sich der Mann in acht Fällen geständig. "Unter anderem hat er auch eine 300 Jahre alte Scheune in Brand gesetzt“, so Walter Folger, stv. Leiter des Landeskriminalamts. Ebenfalls abgebrannt sind mehrere Container und Gartenhütten, in zwei Fällen schien der 32-Jährige selbst als Geschädigter auf. Der Schaden beläuft sich insgesamt auf 220.000 Euro. Zwei weitere Brände leugnete der Mann.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten