Beispielbild zu Bergung von 67-Jährigen Toten aus Teich

Raubüberfall

Afghane mit Eisenstange niedergeschlagen

Die Täter sollen rund 1.000 Euro und ein Mobiltelefon gestohlen haben.

Am Sonntagabend sollen drei unbekannte Täter einen 22-jährigen, alkoholisierten Afghanen in Graz mit einer Eisenstange niedergeschlagen und beraubt haben.

Gegen 22.15 Uhr sei er durch Faustschläge sowie Schläge mit einer Eisenstange gegen den Kopf bewusstlos geschlagen worden, gab der 22-Jährige gegenüber der Polizei an. Dann hätten ihm die Täter rund 1.000 Euro und ein teures Mobiltelefon geraubt.

Keine Kopfverletzungen

Im Kopfbereich wies das Raubopfer jedoch keine Verletzungen auf, berichtet die LPD Steiermark.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten