Alko-Radfahrer verletzte sich bei Sturz

Fahrt mit 2,64 Promille

Alko-Radfahrer verletzte sich bei Sturz

37-Jähriger verunglückte mit Citybike auf abschüssigem Schotterweg.

Ein stark alkoholisierter Radfahrer hat sich Sonntagnachmittag bei einem Sturz im Bezirk Oberwart verletzt. Der 37-Jährige, bei dem ein Alkotest im Spital 2,64 Promille ergab, war mit seinem Citybike von Neustift bei Schlaining Richtung Sulzriegel unterwegs. Auf einem abschüssigen Schotterweg verunglückte der Ungar und blieb regungslos liegen, berichtete die Polizei heute, Montag.

Ein 33-jähriger Mann und eine 28-jährige Frau beobachteten den Sturz und leisteten Erste Hilfe. Das Paar verständigte Polizei und Rettung. Ein Notarzthubschrauber brachte den Verletzten in das Krankenhaus. Der 37-Jährige wurde wegen seiner Alkoholisierung angezeigt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten