Immer mehr Manager entspannen beim Radfahren

Am Drauradweg in Osttirol

3 Verletzte bei Fahrrad- Seriencrash

Niederösterreicher krachte in Kanadiern - dritte Radlerin fuhr auf.

Ein Frontalzusammenstoß zwischen zwei Rennradfahrern hat am Dienstag in Osttirol drei Verletzte gefordert. Laut Polizei krachte ein 52-jähriger Niederösterreicher auf dem Pustertaler Drauradweg aus bisher ungeklärter Ursache in eine entgegenkommende Kanadierin. Die 54-Jährige wurde dabei vom Rennrad geschleudert. Ihre 64-jährige Begleiterin musste stark abbremsen und kam dadurch ebenfalls zu Fall. Alle drei wurden in das Bezirkskrankenhaus Lienz eingeliefert.

Der Unfall hatte sich gegen 18.00 Uhr in einer unübersichtlichen Linkskurve ereignet. Der Mann wurde mit seinem Fahrrad auf eine Böschung geschleudert. Alle drei Beteiligten trugen einen Fahrradhelm. An den laut Exekutive teuren Rennrädern entstand erheblicher Schaden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten