Am Wochenende warten wir auf Schnee

Kaltes November-Wetter

Am Wochenende warten wir auf Schnee

Trüb und grau verläuft das Wochenende, Sonne gibt es auf den Bergen. Zumindest solange, bis der Schnee kommt.

Nebelig und trüb wird das Wetter zum Wochenende. So lautete die "düstere" Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik. Wer die Sonne sucht, könnte sie auf Bergen oder im Westen finden. Zum Wochenbeginn fällt etwas Schnee.

Das Wetter am Wochenende:
Die Verteilung von Nebel und Sonne bleibt am Samstag annähernd gleich, wieder liegen weite Teile der Niederungen im Norden, Osten und Süden unter kompakter tiefer Bewölkung. Freundlicher ist es über den westlichen Bundesländern sowie entlang der Alpennordseite, hier kommt teils auch föhnbedingt die Sonne häufiger durch. Bei meist schwachem bis mäßigem Wind aus Ost bis Süd liegen die Frühtemperaturen bei null bis acht Grad, die Höchstwerte zwischen einem Grad bei Dauernebel und bis zu 15 Grad mit dem leichten Föhn im Westen.

(Klicken Sie auf die Karte für Ihr persönliches Wochenend-Wetter)

Auch am Sonntag scheint besonders im Westen und im Bergland nach Auflösung einiger Nebelfelder meist die Sonne. Sonst halten sich oft ganztägig Nebel und Hochnebel aus denen es oft auch nieselt. Der Wind weht schwach bis mäßig aus überwiegend östlichen Richtungen. In der Früh hat es minus zwei bis plus fünf Grad, am Tag mit Dauernebel maximal ein bis sechs, sonst sieben bis 13 Grad, mit den höchsten Temperaturen im Westen.

Schneefall am Montag:
Von ein paar Auflockerungen im Westen abgesehen, überwiegt den ganzen Montag starke Bewölkung und regional regnet oder schneit es zeitweise, wobei der Niederschlagsschwerpunkt im Südosten liegt. Die Schneefallgrenze liegt im Westen um 1.500 Meter Seehöhe, östlich der Linie Linz-Klagenfurt aber zwischen tiefen Lagen und 500 Metern. Und auch am Dienstag überwiegen meist dichte Wolken, verbreitet regnet oder schneit es leicht. Die Schneefallgrenze liegt im Westen und Südwesten zwischen 600 und 800 Metern Seehöhe, sonst meist in den Niederungen.

(Klicken Sie auf die Karte für die 9-Tages-Prognose)



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten