Diashow Auto in Donaukanal geschleudert

Horrorunfall

Auto in Donaukanal geschleudert

Der Lenker oder die Lenkerin befindet sich offenbar noch im Fahrzeug.

Ein Auto ist am Donnerstag in der Früh offenbar mit dem Lenker nach einem Auffahrunfall in der Schüttelstraße in Wien-Leopoldstadt in den Donaukanal gestürzt. Zeugen haben nach ÖSTERREICH-Informationen bis zu zwei Menschen in dem Auto, das auf eine Mietwagenfirma in Wiener Neudorf zugelassen war, gesehen. "Wir sind derzeit mit der Bergung beschäftigt", sagte Polizeisprecher Patrick Maierhofer der APA. Die Arbeiten sind aufgrund der schlechten Sicht im Wasser und der extrem starken Strömung aber schwierig.

Diashow: Auto in Donaukanal geschleudert

Auto in Donaukanal geschleudert

×


    Pkw abgetrieben
    Der Fahrer des Pkw hat aus ungeklärter Ursache plötzlich eine Vollbremsung durchgeführt. Das Auto wurde dann von einem nachkommenden Betonmischfahrzeug von der Straße geschoben und stürzte in den Donaukanal. "Der Lenker oder die Lenkerin hat sich Zeugenaussagen zufolge noch im Auto befunden", sagte Maierhofer. Der Pkw wurde von der Strömung noch rund 100 Meter abgetrieben.

    Video zum Thema: Auto mit Lenker in Donaukanal gestürzt - Fahrer tot
    Diese Videos könnten Sie auch interessieren
    Wiederholen

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten