Polizei Polizist Radar Kontrolle

Im Pinzgau

Besoffener mit 191km/h gestoppt

Artikel teilen

Die Polizei musste den Raser über fünf Kilometer verfolgen.

Im Oberpinzgau in Salzburg gingen der Polizeiinspektion Mittersill bei Geschwindigkeitsmessungen am Samtagabend mehrere Raser ins Netz. Ein alkoholisierter Lenker war in der Gemeinde Uttendorf mit seinem Fahrzeug mit 191 km/h geblitzt worden. Erlaubt sind in diesem Bereich 100 km/h. Der Lenker hielt erst nach fünf Kilometern Verfolgung an. Ein Alkotest ergab einen Wert von 0,72 Promille.

Im Ortsteil Rettenbach bei Mittersill wurden im Bereich einer 80er-Beschränkung zwei Autos mit 143 bzw. 150 km/h gestoppt. Alle Lenker wurden angezeigt.

Die stärksten Bilder des Tages

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo