Leichenwagen

Vorarlberg

Betriebsausflug endete für Deutschen tödlich

Artikel teilen

58-Jähriger sturzte enge Treppe hinunter: Reanimationsversuche scheiterten.

Ein 58 Jahre alter Deutscher ist in der Nacht auf Samstag in einem Ferienhaus in Tschagguns im Montafon ums Leben gekommen. Der Mann war über eine steile und enge Betonstiege gestürzt.

Der 58-Jährige aus Meersburg am Bodensee hatte sich im Rahmen eines Betriebsausfluges mit elf Arbeitskollegen in dem Gebäude aufgehalten. Der Unfall geschah, als er gegen 3.00 Uhr in sein Zimmer im Untergeschoß gehen wollte. Einige Kollegen hörten, wie er über die Treppe fiel und leiteten sofort Reanimationsmaßnahmen beim reglos am Boden Liegenden ein.

Sie blieben allerdings erfolglos. Der Notarzt konnte wenig später nur noch den Tod des Mannes feststellen.

 

Die stärksten Bilder des Tages

<spunQ:Image id="100976242"/>

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo