Bruder von Vizekanzler leitet Mord-Ermittlung

Gottfried Mitterlehner ist Kripo-Chef

Bruder von Vizekanzler leitet Mord-Ermittlung

Bruder von Reinhold Mitterlehner ist Leiter des Landeskriminalamts in OÖ.

Gottfried Mitterlehner ist der jüngere Bruder des Vizekanzlers und trat beruflich in die Fußstapfen des Vaters. Jetzt leitet er die Ermittlungen im Koffer-Mord vom Traunsee

FRAGE: Warum fährt ein Deutscher für so ein grausiges Vorhaben ausgerechnet nach Gmunden?

Gottfried Mitterlehner: Diese Frage ist noch offen, aber die Ermittlungen laufen ja immer noch. Wir versuchen, das auch mithilfe der Angehörigen herauszufinden.

FRAGE: Ein Fahrzeug wurde immer noch nicht gefunden?

Mitterlehner: Nein, aber um eine lückenlose Abfolge der Ereignisse herstellen zu können, wäre das sehr wichtig. Ebenso wichtig ist es, den Tatort festzustellen.

FRAGE: Warum sollte sich ein Mörder die Mühe machen, sein Opfer zu zerstückeln und zu versenken, wenn er sich danach selbst umbringt?

MItterlehner: Das ist eine der offenen Fragen. Sollten Hinweise in Richtung Fremdverschulden auf­tauchen, werden wir diese Variante nicht leichtfertig ausschließen. Derzeit gehen wir aber definitiv von einem erweiterten Selbstmord aus.

Video zum Thema: Traunsee-Rätsel: Es war erweiterter Selbstmord
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten