Brutale Massenschlägerei in Flüchtlingsheim

4 Verletzte in Gänserndorf

Brutale Massenschlägerei in Flüchtlingsheim

In Gänserndorf kam es zu einem nächtlichen Zwischenfall - Gerüchte über Messerstecherei.

In einem Flüchtlingsheim in Leopoldsdorf (Gänserndorf) soll es zu einer blutigen Auseinandersetzung zwischen Asylwerbern gekommen sein. In der Nacht auf Dienstag habe es laut Polizei einen Zwischenfall zwischen mehreren Flüchtlingen gegeben. Dabei sollen zumindest vier Personen verletzt worden sein.

Im Internet tauchten jedoch Gerüchte auf, dass es sogar eine Messerstecherei gegeben hat. Einige Gemeindepolitiker behaupten, dass von Seiten der Gemeinde der Vorfall bewusst nur als Rauferei herabgestuft worden sei. Die Polizei selbst wollte die Gerüchte über eine Messerstecherei allerdings nicht bestätigen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten