Gewalthotspot U6

Brutale Rauferei nach Discobesuch: Täter gesucht

Einer der Unbekannten ging mit einem Werkzeughammer auf die Opfer los.

Am 17. Dezember 2016 kam es in einer Wiener Diskothek zu einer Rauferei, weshalb zwei Gruppen des Lokals verwiesen wurden. Vor der U-Bahnstation Handelskai kam es schließlich erneut zu einem brutalen Raufhandel.

Drei einheimische Männer im Alter von 25, 37 und 40 Jahren wurden dabei von drei bislang unbekannten Männern attackiert. Der fülligere der drei gesuchten Männer soll mit einem Hammer zugeschlagen haben. Der jüngste der drei Männer wurde leicht, die beiden älteren schwer verletzt (Ellbogen zertrümmert, Jochbeinbruch).

Hinweise erbeten

Bisher ergaben die Ermittlungen keine Hinweise auf die Identität der gesuchten Männer, weshalb die Polizei die Veröffentlichung der Lichtbilder, die aus der Videoüberwachung gesichert werden konnten, veranlasste. Sachdienliche Hinweise werden (auch anonym) an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Zentrum Ost, unter der Telefonnummer 01-31310-62800 erbeten.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten