Balkon ausgesperrt

Einsatz in Wiener Neustadt

Bub sperrte Mutter auf dem Balkon aus

Der kleine Bub legte sich daraufhin schlafen.

Eine junge Mutter ist am Montagvormittag in Wiener Neustadt von ihrem eineinhalb Jahre alten Sohn auf dem Balkon ausgesperrt worden. Sie rief die Feuerwehr zu Hilfe, die mittels Drehleiter durch ein gekipptes Fenster in die Wohnung im zweiten Stock einstieg. Der Kleine war indessen im Wohnzimmer eingeschlafen.

© FF Wiener Neustadt
Balkon ausgesperrt
× Balkon ausgesperrt


Zuvor hatte die Frau laut der Aussendung der FF vergeblich versucht, den Buben dazu zu bewegen, die Tür wieder aufzumachen. Nachdem auch ihre Klopfzeichen vergeblich waren, verständigte sie die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte öffneten das Fenster mithilfe eines Spezialwerkzeugs - das Kleinkind verschlief die gesamte Aktion.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten