rettungswagen

S4 bei Neudörfl

Auto überschlägt sich: Totalschaden

47-Jähriger kam mit Wagen von Fahrbahn ab: Wagenlenker verletzt.

Bei Verkehrsunfällen sind am Samstag im Burgenland drei Personen verletzt worden. In der Früh überschlug sich auf der Mattersburger Schnellstraße (S4) im Bezirk Mattersburg ein 47-jähriger Mann mit seinem Pkw.

Der 47-Jährige aus Oberpullendorf war gegen 6.15 Uhr auf der S4 von Wiener Neustadt in Richtung Mattersburg unterwegs. Bei Neudörfl (Bezirk Mattersburg) kam er mit seinem Wagen links von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein Verkehrszeichen. Das Auto überschlug sich und kam danach im Straßengraben zum Stillstand. Die Rettung brachte den verletzten Lenker ins Krankenhaus Wiener Neustadt. Vom Pkw blieb nach dem Unfall nur noch Schrott.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten