See-Killer Alfred U.

Sogar Leichtransport-Boot dabei

Opfer zerstückelt: Hütte von Seekiller wird verkauft

Die Hütte von Alfred U., der eine Prostituierte erwürgte, wartet auf einen neuen Besitzer.

Der 64-Jährige hatte Ende März in Wien Zsuzsanna S. (28) getötet und zerstückelt. Einige Leichenteile bewahrte sich der zu lebenslanger Haft Verurteilte in seiner Tiefkühltruhe auf, um sie später „kosten“ zu können. Den Rest warf er in den Neusiedler See. Nun steht seine 35 Quadratmeter große Seehütte in der Romantika-Bucht in Rust um 120.000 Euro zum Verkauf. Mit dabei sind zwei Boote. In einem davon soll er die Leichenteile des Opfers in den See transportiert haben.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten