dpa drogenfund

Tirol

Cannabis-Fund bei Geschwindigkeitskontrolle

Eine Geschwindigkeitskontrolle auf der Tiroler Inntalautobahn (A12) ist nicht nur dem rasenden Lenker, sondern auch einem weiteren Autoinsassen zum Verhängnis geworden.

Die Beamten stießen bei dem Beifahrer auf Drogen.

Der Pkw war am Freitag um 0.20 Uhr im Gemeindegebiet Volders in eine Tempokontrolle geraten. Der 19-jährige Probeführerscheinbesitzer aus dem Pitztal war auf dem Weg zu einer Party im Zillertal mit 176 anstatt der erlaubten 110 km/h erwischt worden.

Im Zuge der Amtshandlung entdeckten die Polizisten bei einem der beiden Mitfahrer - einem ebenfalls aus dem Pitztal stammenden 20-Jährigen - eine Tasse mit einer kleinen Menge an Cannabis-Kraut. Beide jungen Männer wurden angezeigt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten