Diebe stehlen 1,2 Mio Euro teuren Lkw

Tunnel lahmgelegt

Diebe stehlen 1,2 Mio Euro teuren Lkw

Der Sattelzug blieb nach einer Panne im Katschbergtunnel liegen.

Ein bemerkenswerter Diebstahl hat in der Nacht auf Donnerstag den Katschbergtunnel zeitweise lahm gelegt. Unbekannte Täter haben gegen zwei Uhr in der Früh von einem Parkplatz bei Spittal einen Sattelzug samt Asphaltfräsmaschine - Gesamtwert: 1,2 Millionen Euro - gestohlen. Auf der Flucht hatten die Täter im Katschbergtunnel in Fahrtrichtung Salzburg, 200 Meter nach dem Tunnelportal, eine Panne. Wegen des stehenden Lkws stellte sich die Tunnelampel automatisch auf "rot".

Der oder die Täter ließen den defekten Sattelzug einfach stehen. Die Polizei geht davon aus, dass die Lkw-Diebe durch eine Seitenzufahrt in der Nähe des südlichen Tunnelportals flüchteten. Beim Landeskriminalamt hofft man nun auf sachdienliche Hinweise von Lenkern, die um 3:15 Uhr vor der roten Ampel anhielten und möglicherweise die Täter bei der Flucht beobachteten.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten