Drama in Family-Park: Arbeiter von Zug erfasst

Wollte Haube von Gleis holen

Drama in Family-Park: Arbeiter von Zug erfasst

Ein Mitarbeiter der Hochschaubahn wurde vom Zug erfasst – Lebensgefahr.

Tragödie auf der Hochschaubahn im Family-Park St. Margarethen. Dort verlor ein Gast während der Fahrt seine Haube, die auf die Gleise der Bahn fiel.

Ein Mitarbeiter (39) des Unternehmens kletterte über die Absperrung, um die Mütze zu bergen, dabei übersah er den herannahenden Zug. Der 39-Jährige wurde von den Wagen erfasst und schwebt jetzt in Lebensgefahr. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Laut Polizei, ist auch das Arbeitsinspektorat eingeschaltet worden. Die Erhebungen dauern allerdings noch an.

<spunQ:Image id="100976242"/>

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten