Dritter Fünffach-Jackpot der Geschichte

Kein Lotto-Sechser

Dritter Fünffach-Jackpot der Geschichte

Teilen

Am Mittwoch wird der dritte Fünffachjackpot der Lotto Geschichte ausgespielt.

Am kommenden Mittwoch wird in Österreich der dritte Fünffachjackpot der Lotto-Geschichte ausgespielt. Bei der Ziehung am heutigen Sonntag gab es zum fünften Mal in Folge keinen "Sechser". Die Zahlenkombination 12, 29, 30, 35, 37 und 44 war auf keinem Wettschein angekreuzt, obwohl mehr als 9,7 Millionen Tipps abgegeben worden waren, wie die Österreichischen Lotterien am Abend in einer Aussendung mitteilten. Somit geht es am kommenden Mittwoch um eine außergewöhnlich hohe Sechser-Gewinnsumme.

   Rund 6,9 Millionen Euro bleiben im Topf. Die Österreichischen Lotterien erwarten insgesamt rund 9,5 Millionen Euro. Beim Fünffachjackpot im Oktober des Vorjahres ging es um 11 Millionen Euro, die sich ein Niederösterreicher und ein Vorarlberger teilten. Beim ersten Fünffachjackpot im Jahr 2008 waren 9,8 Millionen auf dem Spiel gestanden, die sich zwei Sechser aus Niederösterreich teilten. Den bisherigen Rekordsechser erzielte ein Spielteilnehmer aus Wien. Sein Solosechser nach dem Vierfachjackpot vom Dezember 2010 war mehr als 8,9 Millionen Euro wert.

Die stärksten Bilder des Tages

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo