Überfall Räuber

Duo raubte Tageslosung

Überfall auf Supermarkt in Wien 5

In der Früh stürmten die Bewaffneten in den Aufenthaltsraum des Ladens.

In aller früh haben zwei Täter am Montag einen Penny-Markt in Wien-Margareten überfallen. Laut Polizei kamen die Räuber kurz nach 6.00 Uhr in das Geschäft am Mittersteig, kurz nachdem drei Angestellte den Markt durch den Lieferanteneingang betreten hatten. Im Aufenthaltsraum wurden sie von den beiden mit Schals Maskierten überrascht.

Einer der Räuber hielt den Bediensteten eine Pistole unter die Nase und verlangte das Geld aus dem Tresor. Mit der Tageslosung flüchtete das Duo. Einer der Täter wurde als etwa 1,60 Meter groß und schlank beschrieben. Er hatte wie sein Komplize das Gesicht mit einem Schal getarnt und war dunkel gekleidet. Außerdem trug er eine schwarze Wollmütze und Handschuhe. Außerdem war er mit einer dunklen Pistole bewaffnet. Sein Komplize war etwa 1,70 Meter groß und schlank. Er war ebenfalls dunkel gekleidet und mit Wollmütze und Schal getarnt. Auch er trug Handschuhe. Die Polizei bat um Hinweise unter der Telefonnummer 01-31310-43800 an den Journaldienst der Außenstelle Mitte des Landeskriminalamtes.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten