Rettung

Chronik

Ein Toter nach Fahrzeugabsturz in Tirol

Artikel teilen

Beim Einsatz der Rettungs- und Hilfskräfte wurde im Gelände eine Leiche gefunden.

Ein 30 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Kitzbühel ist am Samstag in der Früh auf dem Mutterberg im Stubaital bei einem Verkehrsunfall gestorben. Aus vorerst unbekannter Ursache war er mit seinem Auto von der Straße abgekommen. Rettungs- und Hilfskräfte fanden den Mann leblos im Gelände, teilte die Tiroler Polizei mit.

Gegen 5.00 Uhr wurde die Polizei über Notruf informiert, dass auf dem Mutterberg auf dem Weg zur Wilden Grube ein Auto abgestürzt sei. Es hieß, das Fahrzeug würde blinken, es seien keine Insassen im Wagen. Im Zuge des Einsatzes konnte nur noch der Tod des Mannes festgestellt werden. Laut Polizei ergaben sich keine Hinweise auf weiter Unfallbeteiligte.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo