060810_einbruch_ap

Jennersdorf

Einbruch in Lederfabrik im Burgenland

Die Unbekannten haben 15 Lederhäute gestohlen und verursachten damit einen Schaden im Wert von 3.000 Euro.

In eine Lederfabrik in Jennersdorf ist in der Nacht eingebrochen worden. Die Unbekannten ließen dabei etwa 15 Stück Lederhäute mitgehen. Sie verursachten einen Schaden von rund 3.000 Euro, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland am Mittwoch. Die Täter schnitten den Maschendrahtzaun rund um das Gelände auf und gelangten so auf das Firmenareal.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten