Endlich Frühling: 18,3 Grad!

Wetter-Extrem

Endlich Frühling: 18,3 Grad!

Österreich freut sich über Temperaturen von bis zu 18,3 Grad. Tendenz: steigend!

Der Winter zeigt sich von seiner warmen Seite: Statt kühler Temperaturen wie in Madrid (7 Grad) knallte bei uns am Samstag die Sonne vom Himmel. Rekord-Wärme konnten die Meteorologen in Bludenz messen (18,3 Grad). Salzburg kam auf grandiose 15,8 Grad und in der Hauptstadt kletterten die Temperaturen auf 13 Grad.

Schneefallgrenze liegt nur noch bei 1.500 Metern
Und die Wetterexperten von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) versprechen: „Der Winter ist nicht mehr in Sicht“, sagt Stefan Kiesenhofer. Einziger Frühlings-Dämpfer: Am Sonntag ziehen von Westen Wolken ins Land, die am Abend auch den Osten Österreichs erreichen. „Die haben viel Regen und zum Teil auch Schneeregen im Gepäck. Dann müssen wir rund 24 Stunden mit Niederschlag rechnen.“

Spätestens am Montagnachmittag soll das Winter-Intermezzo wieder vorbei sein. Die Aussichten für die Woche: Frühling.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten