Erdgasauto nach Crash in Flammen - Toter

Unfall

Erdgasauto nach Crash in Flammen - Toter

Das Fahrzeug war in Dietach frontal mit einem LKW kollidiert.

Ein schwerer Verkehrsunfall auf der B306 in Dietach (Oberösterreich) forderte am Mittwoch ein Todesopfer. Ein 43-jähriger Taxilenker ist mit seinem Erdgasauto frontal mit einem LKw zusammengestoßen. Das Fahrzeug ging in Flammen aufgegangen. Der Lenker, der offenbar nicht angegurtet war, konnte nur mehr tot geborgen werden.

Der Taxifahrer war alleine im Auto. Der Pkw wurde über die Böschung geschleudert und kam auf dem Dach zu liegen. Passanten hatten mit einem Handfeuerlöscher einen kleinen Brand an dem Fahrzeug bereits unter Kontrolle gebracht, als die Einsatzkräfte eintrafen

Warum es zu dem Frontalcrash kam, ist bisher noch unbekannt. Der LKW kippte nach dem Aufprall um und verlor seine Kiesladung. Der LKW-Fahrer wurde mit schwren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Diashow: Erdgasauto nach Crash in Flammen - Toter



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten