Erste Frau wird AUA-Chefin

Chronik

Erste Frau wird AUA-Chefin

Artikel teilen

Nachhaltigkeitschefin Annette Mann folgt jetzt auf Alexis von Hoensbroech. 

Österreich. Nach knapp dreieinhalb Jahren verlässt CEO/CFO Alexis von Hoensbroech mit sofortiger Wirkung die Austrian Airlines, wie die Fluglinie am Freitagabend über­raschend mitteilte.

Hoensbroech wird ab Ende des ersten Quartals 2022 die Leitung der kanadischen Billigfluglinie Westjet Airlines übernehmen. Er verlässt den Lufthansa-Konzert damit gänzlich. Sein Vertrag bei der AUA war erst im Oktober 2020 bis 2026 verlängert worden.

CEO. Die bisherige Nachhaltigkeitschefin Annette Mann (43) soll die CEO-Nachfolge antreten. Sie ist damit die erste Frau an der AUA-Spitze. Mann gilt als erfahrene Top-Managerin, die in der Lufthansa Group bereits mehrere Führungspositionen innehatte. Sie soll im März 2022 formal vom Aufsichtsrat bestätigt werden.

Impfpflicht. Bekannt wurde am Freitag außerdem, dass die AUA mit 1. 1. 2022 die Impfpflicht für Piloten und Bordpersonal auf Langstreckenflügen einführt. Grund sind die weltweit strenger werdenden Einreiseregeln wegen Omikron.Larissa Eckhardt 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo