Farbanschlag auf Pfarrkirche

Wien-Favoriten

Farbanschlag auf Pfarrkirche

Ärger über Sprüh-Aktion am Tag der Demonstration für Solidarität mit Asylwerbern.

Am Samstagabend entdeckten Passanten das Graffiti auf der Fassade der St. Johann Evangelist-Kirche. Das Gotteshaus am Keplerplatz bei der Fußgängerzone Favoritenstraße wurde mit Pro-Flüchtlings-Parolen und dem Anarchie-Symbol beschmiert.

Ermittlungen laufen
Die Polizei Wien bestätigte ÖSTERREICH den Vorfall. Vorerst wird in alle Richtungen ermittelt, der Schaden für die Kirche stand vorerst noch nicht fest, hieß es. Jetzt wird nach Zeugen gesucht.

Demonstration
Nicht ausgeschlossen kann eine Verbindung zu der Pro-Asyl-Demonstration die am Nachmittag in der Innenstadt abgehalten wurde. Dort waren die selben Parolen gerufen worden, die auf der Kirche gefunden wurden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten