Flächenbrand auf Flugfeld in Wiener Neustadt

Großeinsatz

Flächenbrand auf Flugfeld in Wiener Neustadt

Das Bundesheer löste bei einer Übung einen Flurbrand aus

Ein Flächenbrand auf dem Flugfeld West in Wiener Neustadt hat am Freitagnachmittag zahlreiche Löschtrupps gefordert. Sieben Feuerwehren mit mehr als 100 Mann standen laut Franz Resperger vom Landeskommando NÖ im Einsatz. Nur unweit war kurz zuvor der Spatenstich für ein neues Gebäude für das Jagdkommando in Szene gegangen.

© APA/PRESSETEAM/FEUERWEHR WIENER NEUSTADT
Flächenbrand auf Flugfeld in Wiener Neustadt


Resperger zufolge stand Wiese auf einer Fläche von etwa 500 mal 200 Metern in Flammen. Starker Wind habe das Feuer immer wieder angefacht und in Richtung des Föhrenwaldes getrieben. Die mit zahlreichen Tanklöschfahrzeugen ausgerückten Helfer brachten den Brand unter Kontrolle und verhinderten ein Übergreifen.

 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten