Unfall in Vorarlberg

Fünf Fahrzeuge aufeinander gekracht

Ein Kastenwagen-Fahrer übersah eine stehende Pkw-Kolonne.

Ein 26-jähriger Lkw-Lenker aus Dornbirn hat am Montagabend in Hohenems einen Auffahrunfall verursacht, in den insgesamt fünf Fahrzeuge verwickelt waren. Der Mann war gegen 18.30 Uhr mit seinem Kastenwagen im Kolonnenverkehr auf der Vorarlberger Straße (L190) in Richtung Hohenemser Ortszentrum unterwegs. Als ein vor ihm fahrender 21-jähriger Pkw-Lenker abbremsen musste, fuhr ihm der 26-Jährige auf, informierte die Polizei.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto des 21-Jährigen auf drei vor ihm stehende Fahrzeuge geschoben. Der 21-Jährige wurde leicht verletzt. Die Wagen wurden teilweise stark beschädigt, hieß es.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten