Heute wird Helene zur Mörderin

Tatort

Heute wird Helene zur Mörderin

Schlager-Queen Fischer als eiskalte Auftragskillerin „Leyla“.

Es ist der am meisten erwartete Tatort seit Jahren, wenn heute Abend Schlager-Queen Helene Fischer (31) als knallharte Auftragskillerin „Leyla“ Jagd auf Til Schweiger (52) als Kommissar „Nick Tschiller“ macht. Nicht nur die Rolle des Publikums-Lieblings Fischer ist dabei ungewöhnlich. Auch ihr Look ist verblüffend. Als Brünette zeigt sie in dem TV-Zweiteiler ihre dunkle Seite. Eine Rolle die sie von Anfang an beeindruckt hat. „Killerin? Super! Diese Herausforderung habe ich gern angenommen und es hat mir großen Spaß gemacht“. so Fischer Wie auch auf der Showbühne bereitete sich die Sängerin akribisch auf ihre Rolle vor. „Ich hatte vorher logischerweise noch gar keine Erfahrung mit Pistolen. Beim Schießtraining habe ich auf Papp-Männer geschossen“, so Fischer im Interview mit der deutschen Bild-Zeitung.

Quoten-Hit. Schon der erste Tatort mit Til Schweiger brach damals den deutschen Quoten-Rekord. Dieser soll aber spätestens heute Abend mit Teil eins Der große Schmerz fallen. Teil zwei Fegefeuer folgt am Sonntag. Beide Tatort-Krimis sind um 20.15 Uhr ausnahmsweise auf ORF eins zu sehen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten