Hier wird ein Trafikant misshandelt

Salzburg

Hier wird ein Trafikant misshandelt

Eine ungarische Bande schlug einen Trafikanten nieder. Jetzt konnte sie geschnappt werden.

Die brutale Attacke passierte an einem Freitag. In einer Halleiner Trafik war der Geschäftsinhaber gerade dabei, Zeitungen in die Regale zu sortieren. Da stürmten zwei Maskierte sein Geschäft.

Täter konnten in Ungarn ausgeforscht werden
Sie stießen den Trafikanten brutal zu Boden. Während der eine hinter das Kassapult rannte, um die Banktasche mit 2.000 Euro zu entnehmen, misshandelte der andere das Opfer.

Erst als der Geschäftsmann völlig erschöpft liegen blieb, flüchtete das Duo. Vor der Trafik hatte der dritte Komplize in einem Opel gewartet. Als die Männer ins Auto sprangen, gab der Fahrer Gas.

Seitdem liefen die Ermittlungen der Polizei auf Hochtouren. Der Trafikant erholte sich derweil von seinen Verletzungen. Jetzt konnten zumindest zwei Täter gefasst werden. Es waren Ungarn, die in ihrem Heimatland festgenommen wurden.

Am vergangenen Samstag dann das Happy End: Die Polizei konnte auch den dritten Täter in Hallein festnehmen.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten