Wien-Favoriten

Horror-Crash in Wien: Rettungsauto kracht in Pkw

Ein Rettungswagen ist am Weg zu einem Einsatz verunglückt.

In Wien-Favoriten kam es am Dienstagvormittag zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Rettungswagen des Roten Kreuz war gerade auf dem Weg zu einem Einsatz. Der Lenker fuhr mit Blaulicht in eine Ampelkreuzung bei der Laxenburgerstraße Ecke Grenzackerstraße, als er dort mit einem einfahrenden Auto kollidierte. Wie ein Sprecher des Roten Kreuzes gegenüber dem ORF berichtete, war die Ampel für den Lenker des Rettungswagens auf Rot.  

Beim Crash wurde der Lenker des Rettungswagens schwer verletzt. Der 25-Jährige musste ins UKH Meidling gebracht werden. Der Fahrer des Pkw erlitt eine Schädelprellung. Die mitfahrenden Zivildiener erlitten einen Schock.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten