Hurra, wir wachsen!

Bald 9 Millionen

Hurra, wir wachsen!

Wien schrammt an der Zwei-
 Millionen-Marke, Österreich groß wie nie zuvor.

 Das gab es in der Geschichte unseres Landes noch nie: Mit 8.773.686 Menschen leben derzeit so viele Personen in Österreich wie niemals zuvor in der Geschichte! Im Vergleich zum Vorjahr legten wir noch einmal um 0,84 Prozent zu, fanden die Experten der Statistik Austria jetzt heraus. Die Details:

Hauptstadt legt weiter zu, Kärnten derzeit abgehängt

  • Wien wächst immer weiter: Die Bundeshauptstadt verzeichnet im Bundesländer-Vergleich die größten Zuwächse. Mit Stichtag 1. Jänner lebten exakt 1.867.960 Menschen in Wien, ein Plus von 1,5 % im Vergleich zu 2016. Auch Vorarlberg verzeichnet ein Bevölkerungs-Plus von 1,2 %.
  • Kärnten ist Schlusslicht: Sowohl in absoluten Zahlen (616) als auch bei den prozentualen Veränderungen (+0,11 %) fällt das südlichste Bundesland, sowohl was das Bevölkerungswachstum als auch die Zuwanderung betrifft, am stärksten ab.

Deutlich mehr Frauen und auch mehr Ausländer

  • Mehr Frauen als Männer: Auch ein weiterer Trend setzt sich in der aktuellen Statistik fort: Aktuell leben fast 150.000 Frauen mehr als Männer in Österreich.
  • Weniger Österreicher, mehr Ausländer: Die Zahl der österreichischen Staatsangehörigen ging damit um 1.869 zurück, die Zahl jener mit einem ausländischen Pass stieg um 75.084.
  • Rust ist kleinster Bezirk: Am wenigsten von dem Wachstum profitiert Rust, das weiterhin die kleinste Gemeinde Österreichs bleibt.


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten