Alkolenkerin wurde über Betonleitwand geschleudert

20-Jährige wurde verletzt

Alkolenkerin wurde über Betonleitwand geschleudert

Eine alkoholisierte 20-jährige Pkw-Lenkerin prallte gegen Betonleitelemente. 

Eine 20-jährige Autolenkerin ist Sonntagfrüh bei einem Unfall auf der Autobahnabfahrt Klagenfurt-Ost (A2) verletzt worden. Laut Polizei war der Wagen der Frau in einer Kurve gegen Betonleitelemente geprallt. Das Fahrzeug wurde durch die Luft geschleudert, überschlug sich und prallte gegen einen Baum.
 
© APA/FREIWILLIGEN FEUERWEHR HAIDACH
Alkolenkerin wurde über Betonleitwand geschleudert
× Alkolenkerin wurde über Betonleitwand geschleudert
 
Die Lenkerin schaffte es, sich selbst aus dem total beschädigten Auto zu befreien. Sie wurde in das Unfallkrankenhaus Klagenfurt eingeliefert. Ein Alkotest bei der 20-Jährigen verlief positiv.
 
© APA/FREIWILLIGEN FEUERWEHR HAIDACH
Alkolenkerin wurde über Betonleitwand geschleudert
× Alkolenkerin wurde über Betonleitwand geschleudert


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten