LandhausKlagenfurtPaM002

Kärnten

Dachziegel verletzte Italienerin

Artikel teilen

Die 29-jährige erlitt eine Rissquetschwunde, der Bereich wurde gesperrt.

Eine 29-jährige Italienerin ist am Sonntagnachmittag von einem herabfallenden Teil eines Dachziegels vom Klagenfurter Landhaus getroffen und verletzt worden. Sie wurde mit einer Rissquetschwunde am Kopf ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Bereich für Fußgänger gesperrt
Die Frau war im Bereich des Durchganges zur Ursulinengasse unterwegs. Die Polizei forderte daraufhin die Berufsfeuerwehr in Klagenfurt an, die das Dach auf weitere lose Ziegel überprüfte. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich weitere Ziegel lösen, wurde der Bereich für Fußgänger vorerst gesperrt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo