LH Peter Kaiser

Letzte Umfrage

Kärnten: Kaiser vor Wahlsieg

Die Kärntner wählen am kommenden Sonntag einen neuen Landtag. Kaiser vor Triumph.

Kärnten. Peter Kaiser wird am Sonntag einen Wahltrend der vergangenen Landtagswahlen (NÖ, Tirol) fortsetzen: Der Landeshauptmann – diesmal von der SPÖ – wird die Wahl klar gewinnen, vielleicht sogar an der absoluten Mehrheit kratzen. Damit hat er bei der Suche nach dem Koalitionspartner die Qual der Wahl.
 
© TZOe
Umfrage
× Umfrage
OGM-Umfrage (14.2. bis 20.2.): SP legt zu
  • Rot-Schwarz. Da die inhaltlichen Differenzen mit der FPÖ groß sind, ist für viele eine Zusammenarbeit mit ÖVP-Chef Christian Benger die wahrscheinlichste Variante. In der SPÖ gilt die Kärntner ÖVP allerdings als „schwierig“ und „intrigant“.
  • Rot-Blau. Kaiser kann gut mit der FPÖ. Er hat selbst den „Wertekompass“ für die Bundes-SPÖ geschrieben, nach dem die FPÖ als Koalitionspartner für die SPÖ möglich ist. Doch nach Vorkommnissen wie der Nazi-Liederbuch-Affäre wäre für Kaiser eine Rechtfertigung dieser Koalition schwierig.
  • Blau-Schwarz. Geht sich diese Koalition rechnerisch aus, droht Kaiser die Entmachtung. Derzeit aber ein wenig realistisches Szenario.
Klar ist: Die aktuelle rot-schwarz-grüne Koalition steht vor der Ablöse, denn den Grünen droht der Rauswurf aus dem Landtag.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten