Massen-Schlägerei vor Disco: 4 Verletzte

Kärntner verprügelt

Massen-Schlägerei vor Disco: 4 Verletzte

Die Angreifer flüchteten nach der Attacke. Die Polizei stellte sie in einem weiteren Lokal.

Sonntag gegen 1 Uhr früh eskalierte zwischen neun betrunkenen Lokalgästen vor einer Diskothek in St. Veit an der Glan ein hitziger Streit. Als die Kontrahenten das Lokal verließen, ging es vor der Diskothek zur Sache. Nach gegenseitigen verbalen Attacken gingen fünf Rumänen (18 bis 31 Jahre) auf vier Kärntner aus dem Bezirk Völkermarkt los und prügelten auf ihre Kontrahenten ein. Noch vor Eintreffen der Polizei flüchteten die Angreifer. Während zwei Opfer (17,18) verletzt ins Spital gebracht wurden, konnten die Beamten den Schlägertrupp - drei von ihnen wohnen in St. Veit, zwei waren bei ihren Landsmännern zu Besuch - in einem anderen Lokal ausforschen. Die Hintergründe der Rauferei sind unklar.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten