schwelbrand

Kleblach-Lind

Kärntnerin stirbt bei Hausbrand

Teilen

Schock im Bezirk Spittal: Eine 89 Jahre alte Frau starb bei einem Schwelbrand.

Eine 89 Jahre alte Frau ist am Mittwoch bei einem Wohnhausbrand in Kleblach-Lind (Bezirk Spittal) in Kärnten ums Leben gekommen. Das Feuer war am Vormittag aus bisher unbekannter Ursache ausgebrochen. Der Schwelbrand wurde von der Feuerwehr zwar rasch unter Kontrolle gebracht, laut Polizeiangaben kam für die betagte Kärntnerin allerdings jede Hilfe zu spät.

Bei dem Brand entstand auch ein hoher Sachschaden. Ermittler des Landeskriminalamtes wurden zur Klärung der Brandursache beigezogen.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo