kampusch

Sommerfrische

Kampusch bereist die Insel Ischia

Im September will die 22-Jährige Sant'Angelo besuchen. Zufällig verbringt auch dort die deutsche Kanzlerin Merkel ihren Sommerurlaub.

Natascha Kampusch will im September die Ortschaft Sant'Angelo auf der Insel Ischia in Italien besuchen, in der auch die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel ihren Sommerurlaub verbringt. Dies erklärte die 22-Jährige in einer Videobotschaft, die am Freitagabend im Rahmen der Verleihung des prestigeträchtigen Preises "Sant'Angelo" gesendet wurde.

Sie schreibt an ihrer Biografie
Kampusch erhielt den "Sant'Angelo"-Preis, mit dem jährlich Persönlichkeiten aus Kultur, Politik, aus der Medienwelt und vom Sport ausgezeichnet werden, nahm ihn aber nicht persönlich entgegen. Sie erklärte, sie müsse noch ihre Biografie zu Ende schreiben, sie werde jedoch bald die Insel besuchen und dankte für den Preis, den sie voraussichtlich in September abholen wird.

Lang anhaltender Applaus
Die Videobotschaft wurde von den Organisatoren des Preises in Österreich aufgenommen. Kampusch sei der Preis wegen der Tapferkeit verliehen worden, den sie während ihrer mehr als achtjährigen Gefangenschaft bewiesen hat, erklärten die Organisatoren. Nach der Sendung der Videobotschaft folgte ein langer Applaus der rund 2.000 Personen, die in Sant'Angelo an der Preisverleihung teilnahmen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten