Frontalzusammenstoß

Frontalzusammenstoß

Kleintransporter rammt Bus in Tirol

Der Unfall auf regennasser Fahrbahn forderte 18 zum Teil Schwerverletzte.

Ein Frontalzusammenstoß zwischen einem Kleintransporter und einem Werksbus bei Terfens im Tiroler Bezirk Schwaz hat am Dienstag in den Morgenstunden zwölf zum Teil Schwerverletzte gefordert. Das Unglück ereignete sich auf regennasser Fahrbahn der Terfener Landesstraße. Der Kleintransporter geriet in einer scharfen Rechtskurve der Vomper Straße (L222) auf die Gegenfahrbahn und rammte den entgegenkommenden Bus frontal

Bei den Verletzten handle es sich um Einheimische aus dem Bezirk Schwaz. Sie wurden in mehrere Krankenhäuser eingeliefert. Lebensbedrohlich sei niemand verletzt, erklärte der zuständige Polizeibeamte.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten